Ultraschalltherapie

sonotur 430

sono430sonotur 430
Für praxiskonforme Handhabung ...
- übersichtlich

- mobil

- vielseitig




Ultraschallwellen erschließen der physikalischen Medizin die Wirkkomponenten MIKROMASSAGE, WÄRMEBILDUNG und CHEMISCHE EFFEKTE, die zu physiologischen Veränderungen im Organismus führen, insbesondere:
  • Förderung der Durchblutung
  • Verbesserung des Regenerationsvermögens von Gewebebereichen
  • Muskelrelaxation
  • Schmerzlinderung

Klein und dosiergenau

Das sonotur 430 ist ein universelles Ultraschall-Therapiegerät von kleiner, anwendungsfreundlicher Bauform, welches auch hervorragend für einen ortsveränderlichen Einsatz im ambulanten und klinischen Bereich geeignet ist.

  • Sämtliche Bedien- und Kontrollfunktionen sind übersichtlich angeordnet.
  • Schallköpfe in 2 verfügbaren Größen ermöglichen eine leichte und ermüdungsfreie Handhabung für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche.
  • Die sich am Schallkopf befindende LED signalisiert während der Behandlung die ordnungsgemäße Ankopplung an die zu behandelnde Region und sichert eine hohe Dosiergenauigkeit.
  • Durch Applizieren von verschiedenen Impulsschallarten ist es möglich, höhere Energien in das tiefer gelegene Gewebe zu bringen.

Technische Daten
230 x 210 x 90 mm
230 V, 50/60 Hz
30 VA
optional
1–30 min
bei sonotur 430 mit stimutur 530
ja
nein
nein
nein


USK 4 cm² 1 MHz und USK 1 cm² 1 MHz (optional)sonotur 430



Kombinierbare Produkte

stimutur 530 für sonotur 430

Datenblatt: pdf sonotur_430.pdf 668.28 KB