Kurz- und Mikrowellentherapie

thermatur 200

thermatur 200

Wärme, die unter die Haut geht ...

 

- tief wirkende Wärmestrahlung

- Impulsbetrieb

- kontinuierlicher Betrieb

 

 

 

 

Funktionales Design, innovative Produktideen

  • einfach zu handhabende Haltearme
  • kein Schmoren der Elektrodenkabel bei Berührung
  • flexible Silikongummi-Kondensatorfeldelektroden
  • einfach auswechselbare Kondensatorfeldelektroden (nach Schliephake)
  • Spulenfeldelektroden in 3 verschiedene Größen
  • gezielte, nicht in den Raum streuende Abstrahlung
  • Spulenfeldelektrode speziell für großflächige Körperstammbehandlung, wie sie sonst nur mit Mikrowellenstrahlern möglich war

 

Behandlungsformen

 

Im Kondensatorfeld  befindet sich die zu bestrahlende Körperregion zwischen zwei Elektroden. Die hierbei entstehende elektrische Feldenergie wird vorzugsweise im Fettgewebe in Wärme umgewandelt und gelangt von dort in das Muskelgewebe.

Im Kondensatorfeld befindet sich die zu bestrahlende Körperregion zwischen zwei Elektroden. Die hierbei entstehende elektrische Feldenergie wird vorzugsweise im Fettgewebe in Wärme umgewandelt und gelangt von dort in das Muskelgewebe.
(nach Schliephake)
Im Spulenfeld kann die Wärme präzise dahin transportiert werden, wo sie am meisten gebraucht wird: In das Muskelgewebe.

Im Spulenfeld kann die Wärme präzise dahin transportiert werden, wo sie am meisten gebraucht wird: In das Muskelgewebe.



Technische Daten
389 x 380 x 850  mm
230 VAC, 50/60 Hz
(115 VAC on request)
700 VA
nein
1 - 39 min.
nein
ja
nein
nein
nein


 

thermatur 200thermatur 200thermatur 200

 


Kombinierbare Produkte

 

Stand-alone-Gerät

 

 

Datenblatt: pdf thermatur_200_vers2009.pdf 959.90 KB