Ultraschall-Inhalationstherapie

nebutur 310

nebutur 310Wieder befreit atmen ...
 

- praktisches Kleingerät

- flüsterleiser Betrieb

- überdurchschnittliche Vernebelungsleistung

- modernes Design

 


Mit 1,85 kg ein absolutes "Leichtgewicht"
  • handliches und patientenfreundliches Kompaktgerät
  • besonders einfache Bedienung
  • unproblematische Reinigung, Desinfektion und Sterilisation der wenigen Einzelteile

Geeignet
  • als Heimgerät
  • für den niedergelassenen Arzt
  • in der Klinik

Exakt dosierbar und angewärmt
Angewärmte Aerosole, sogenannte Thermoaerosole, sind immer wieder eine Forderung von vielen Anwendern und Patienten. Besonders für Kliniken bieten wir das nebutur 310 mit einem fahrbaren Stativ, Schlauchheizung und Heizschlauch als 'fahrbare Verneblereinheit' an.
Bis maximal 0,5 Liter Flüssigkeit können ohne Nachfüllung vernebelt werden. Kleine Medikamentenmengen werden über einen Kleinmengeneinsatzexakt dosiert. 
Diese genau dosierbare Vernebelungsmöglichkeit macht das nebutur 310 zu einem universellen Ultraschall-Inhalationsgerät.

Technische Daten
200 x 110 x 110 mm
230/110 V, 50/60 Hz
60 VA
nein
1.7 MHz
ca. 8 ccm/min
4
0.5–6 μm
1.5–2μm
ca. 30 l/min
ja

Kindgerechtes Design

Für den Einsatz in der Pädiatrie bieten wir den nebutur 310 im Marienkäfer-Design an.

 

nebutur 310nebutur 310nebutur 310


Kombinierbare Produkte

 

Stand-alone-Gerät


Datenblatt: pdf nebutur_310_vers2010.pdf 862.28 KB