Kurz- und Mikrowellentherapie

thermatur m250

thermatur-m250Einfachheit und Komfort

- vielfältige Strahlertypen
- großflächige oder punktgenaue Behandlung
- auch für HNO-, Zahn- und Kieferheilkunde
- Wärme dort, wo sie wirkt


Die Mikrowellenapplikation bietet mit ihren vielfältigen Strahlertypen ein breites Anwendungsgebiet: von großflächigen Körperstrahlern bis zur gezielten Punktbehandlung in Körperhöhlen.

Schwingungen und Wärme gezielt gebündelt
Unter der Einwirkung von Mikrowellen vollziehen sich im Körper thermische (Wärme) und extrathermische (Schwingungen) physikalisch-chemische Prozesse.
Das Mikrowellentherapiegerät thermatur m250 ermöglicht eine schnelle und gezielte Wärmestrahlung, die sich gezielt bündeln lässt und deswegen hervorragend zur Behandlung von lokal eng begrenzten Körperpartien eingesetzt werden kann.
Dadurch eignet sich insbesondere der Einsatz in der HNO-, Zahn- und Kieferheilkunde. Beim gepulsten Betrieb dringen noch höhere Energien in das Muskelgewebe.

thermatur-m250-grafik
Wärmeumwandlung - Wärme dort, wo sie effektiv wirkt

Die Mikrowellenstrahlung wird in der Haut wie auch in der hinter dem Unterhautfettgewebe liegenden Muskulatur
in Wärme umgewandelt. Der Patient empfindet die Behandlung als sehr angenehm, wobei die Mikrowellenstrahlung tiefer als bei der Infrarotbestrahlung in das Gewebe eindringt.


Technische Daten

389 x 380 x 850  mm
230 VAC, 50/60 Hz
(115 VAC on request)
650 VA
nein
1–30 min
nein
ja
nein
nein
nein


thermatur-m250-athermatur-m250-bthermatur-m250-c








thermatur-m250-dthermatur-m250-e








Kombinierbare Produkte
Stand-alone-Geräte

Datenblatt: pdf thermatur_m250_vers2009.pdf 1012.02 KB