Stoßwellentherapie

Kimatur

KimaturKimatur®

- Kimatur ist ein radiales Stoßwellentherapiesystem, dass basierend auf denaktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen die innovativsten Technologien nutzt

- Erfolgreiche Behandlungsergebnisse belegen, dass die Stoßwellentherapie oft eine gute Alternative zu chirurgischen Eingriffen darstellt

 


Das Kimatur® ist ein Wesentlicher Wirkmechanism

  • Die erfolgreichen Therapieergebnisse mit der Radialen Stoßwellentherapie werden durch die mehrstufigen Wechselwirkungen des erzeugten Drucks mit dem menschlichen Gewebe erzielt
  • Radialle Stoßwellen wirken effizient an der Struktur der zellulären Ebene, hemmen Entzündungsprozesse und stärken Abwehrmechanismen
  • Radiale Stoßwellen veranlassen die Freisetzung von biochemischen Substanzen und wirken analgetisch, erhöhen die Durchblutung und fördern die Knochenneubildung

Technische Daten
278 x 301 x 108 mm
230 VAC, 50 Hz
40 VA
nein
ja
ja
ja
ja, durch USB/Fernwartung
ja
2

bis zu 3.5Hz
5 bar

9

 

KimaturKimatur

Kimatur

Kimatur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Schmerzende Bewegungseinschränkung der Schulter (Tendinosis Calcarea)
  • Schmerzende Sehnenansatzentzündung an der Außenseite bzw. Innenseite des Elbogens (Epicondylitis Humeri Radialis bzw. Ulnaris)
  • Bealstungsschmerz an der Kniebeinenscheibe (Patella-Spitzensyndrom)
  • Schmerzende Reizungder Achillessehne (Achillodynie)
  • Schmerzende chronische Entzundung im Hüft- oder Gesäßbereich (Fasciitis Plantaris)
  • Belastungsschmerz am Unterschenkel (Tibalis-Anterior-Syndrom)
  • Cellulite (Dermanopanniculosis deformans)
  • Schmerzende Störungenan Sehnen- oder Gelenkkapselansätzen (Enthesiopathien)
  • Akute und chronische Schmerzen durch dauerhaft verküzte und verdickte Muskeln (Schmerzhafte Triggerpunkte)

 

Mehr Flexibilität

Mehr Behandlungserfolge

Mehr Wirtschaftlichkeit

 


Datenblatt: pdf Kimatur.pdf 2.1 MB